Allrounder -flatline-

Der Präzisionsgrubber mit Konturanpassung

  • Konzept

    Konzipiert ist der Allrounder -flatline- für eine extrem präzise Bodenbearbeitung und die Einarbeitung von schwierigem organischem Material, bei gleichzeitig hervorragender Konturanpassung an die zu bearbeitende Fläche.
    Für die bedingungslose Einhaltung der eingestellten Arbeitstiefe, ganz besonders im sehr flachen Arbeitsbereich, ist der Allrounder -flatline- mit vier massiven Frontstützrädern und einer Doppel-STS-Walze ausgestattet. Die Arbeitstiefe lässt sich hydraulisch vom Schleppersitz aus stufenlos einstellen. So ist eine Anpassung der Tiefe auch während der Arbeit möglich. Eine gut einsehbare Skala zeigt Ihnen an, auf welcher Arbeitsposition die Maschine gerade läuft. Um auch über die komplette Arbeitsbreite der Maschine eine gleiche Arbeitstiefe zu garantieren ist der Allrounder -flatline- mit einer hervorragenden Konturanpassung ausgestattet. Die Seitenteile des Allrounder -flatline- können über- und unterstrecken, so kann die Maschine auch in kupiertem Gelände eine gleichmäßige Arbeitstiefe einhalten. Durch die vier weit auseinander gestellten Frontstützräder wird das Relief der Fläche abgetastet und der Allrounder -flatline- arbeitet zuverlässig in der eingestellten Arbeitstiefe.
    Damit auch große Mengen organischer Masse optimal eingearbeitet werden können, sind die Zinken auf insgesamt sechs Balken verteilt. So hat der Allrounder flatline, trotz eines engen Strichabstandes von 130 mm, ausreichend Durchgang um auch höhere Ernterückstände zu verarbeiten.  Hier erweist sich die große Baulänge des Allrounder -flatline- als Garant für störungsfreies Arbeiten, auch unter schwierigen Bedingungen. 
    Eine weitere Besonderheit ist auch die hervorragende Einebnung der bearbeiteten Fläche, da der Boden lange in der Maschine verweilt, sich gut mit organischem Material vermischt und anschließend optimal verteilt wird. 
    Das Einsatzgebiet des Allrounder -flatline- erstreckt sich von der sehr flachen Bodenbearbeitung bis hin zur 13 cm tiefen Lockerung. Wahlweise stehen verschiedene Werkzeuge zur Verfügung, wie z. B. das Wendeschar oder ein Gänsefußschar mit 200 mm Schnittbreite. 
    Für die spezielle Abstimmung auf Ihren Betrieb und auf die anfallenden Anforderungen, kann der Allrounder -flatline- auch mit einer vorlaufenden Messerwalze und/oder einem Levelboard ausgestattet werden.

  • Ausstattung

    Serienaustattung

    Bewegliche Deichsel

    Um eine perfekte Anpassung an das Relief Ihrer Flächen zu garantieren, ist der Allrounder -flatline- mit einer beweglichen Deichsel ausgerüstet. So ist eine Beeinträchtigung der Arbei-tstiefe durch Bewegungen des Schleppers ausgeschlossen. Zwei massive Hydraulikzylinder auf der Deichsel heben die Maschine am Vorgewende aus. 

    Frontstützräder

    Vier große Frontstützräder haben die Aufgabe, den Allrounder -flatline- exakt in der eingestellten Arbeitstiefe zu führen. Die spezielle Anordnung der Stützräder gewährleistet die optimale Konturanpassung der Maschine über die komplette Arbeitsbreite.

    Integriertes Fahrwerk

    Für einen sicheren Straßentransport und bodenschonendes Wenden am Feldende ist der Allrounder -flatline- mit großen Transporträdern ausgestattet. Während der Arbeit wird das Fahrwerk komplett angehoben.

    Elephantzinken

    Der große „Elephant“ -Blattfederzinken erlaubt dem Allrounder -flatline- einen hohen Rahmendurchgang von 64 cm. Dieser leichtzügige und verschleißarme Zinken kann optional mit einer Doppelfeder ergänzt werden, um unter schweren Bedingungen die Blattfeder zu stabilisieren und den Einzug in den Boden zu garantieren. Eine weitere Besonderheit des Zinkens ist, dass dieser während der Arbeit in Schwingungen gerät und dadurch für optimalen Durchgang in der Maschine sorgt. Der Zinken schwingt vor und zurück, verändert dabei aber seine Arbeitstiefe nicht.

    Option

    Messerwalze

    Optional kann der Allrounder -flatline- mit einer vorlaufenden Messerwalze ausgestattet werden. Die Messerwalze hat einen Durchmesser von 360 mm und verfügt über 6 gewendelt angebrachte Messer. Damit lassen sich Rapsstoppeln bereits bei der ersten Bearbeitung hervorragend aufbrechen. Auch andere organische Rückstände werden mit der Messerwalze zuverlässig zerkleinert und können dann optimal eingearbeitet werden.

    Frontlevelboard

    Für eine verbesserte Einebnung kann der Allrounder -flatline- mit einem robusten Frontlevelboard ergänzt werden. Das Frontlevel-board erzeugt Feinerde und zerdrückt große Kluten zuverlässig. Auch während der Arbeit kann das Frontlevelboard hydraulisch in der Aggressivität verändert werden, um die Intensität an die Bedingungen anpassen zu können. 

    Spurlockerer

    Gerade bei der Saatbettbereitung sind die hydraulischen Spurlockerer eine perfekte Unterstützung. Um Schlepperspuren sofort zu beseitigen, können die Spurlockerer hydraulisch aktiviert werden. Die Aggressivität der Spurlockerer kann verändert und den gegebenen Bedingungen angepasst werden.

    Doppelfeder für Zinken

    Der robuste „Elephant“- Zinken kann zusätzlich mit einer Doppelfeder versehen werden. Die Doppelfeder verleiht dem Zinken einen größeren Druck und der Einzug in den Boden ist auch unter sehr schwierigen Bedingungen gewährleistet. Insbesondere auf schweren und trockenen Standorten ist die Doppelfeder empfehlenswert.

    Hangscheibe

    Damit der Allrounder -flatline auch in hängigem Gelände immer spurtreu arbeitet, empfiehlt sich hier der Einsatz einer Hangscheibe. Die Hangscheibe hat einen Durchmesser von 700 mm und wird mittig  auf Höhe des Transportfahrwerks montiert. Eine gefederte Aufhängung der Hangscheibe sorgt für Einsatzsicherheit, auch wenn Sie mit der Maschine in steinigem Gelände arbeiten.

    Scharvarianten für den Allrounder -flatline-

    Gänsefußschar 200 x 6 mm:
    Für eine flache Bodenbearbeitung mit einem ganzflächigen Abschnitt eignet sich das Gänsefußschar. 

    Wendeschar 290 x 60 x 10 mm:
    Optimal für eine Bearbeitungstiefe von 5 cm bis 12 cm. Das Wendeschar erzeugt Feinerde und überzeugt durch einen guten Mischeffekt. Die hohe Materialqualität und -stärke ermöglicht lange Standzeiten.

    Schnellwechsel Gänsefußschar 180 x 6 mm

    Schnellwechsel Scharspitze 60 x 13 mm

    Hartmetall Gänsefußschar 180 x 6 mm

    Hartmetallscharspitze 55 x 20 mm:
    Die  Hartmetallscharspitze wird von einer Hartmetallplatte ummantelt und erreicht somit eine wesentlich höhere Standzeit.

    Nachstriegel

    Der steile, 13 mm starke Nachstriegel stellt ein einfaches Werkzeug mit hoher Wirkung dar. Er verteilt letzte Strohhaufen, kämmt Ausfallgetreide und Unkräuter nach oben und bringt nochmal zusätzlich Feinerde.

  • Technische Daten

    Technische Daten Allrounder -classic-

     Allrounder 600Allrounder 700
    Arbeitsbreite6,00 m7,50 m
    Transportbreite3,00 m3,00 m
    Anzahl Zinken4759
    Strichabstand13 cm13 cm
    Rahmenhöhe64 cm64 cm
    Gewicht8.150 kg9.710 kg
    Zugkraftbedarf ab250 PS300 PS